Elektronische Schließsysteme

Der Einsatz elektronischer Schließanlagen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Gründe dafür liegen unter anderem in den gestiegenen Sicherheitsanforderungen. So ermöglichen z.B. elektronische Lösungen das sofortige Sperren verloren gegangener Schlüssel. Wesentliche Vorteile elektronischer Schließsysteme gegenüber mechanischer Schließanlagen basieren darauf, dass diese vielfach die heutigen Anforderungen an die Gebäudenutzung nicht erfüllen. Dazu gehören neben der sofortigen Sperrung verlorener Schlüssel, eine flexible Vergabe von Schließberechtigungen oder sich überschneidende Schließungen.

Oftmals fehlen auch die Dokumentation der Zutritte, insbesondere im Hinblick auf Diebstähle und Einbruchspuren. Auch hier können elektronische Schließanlagen ergänzend zur Mechanik oder vor allem als eigenständige Alternative eingesetzt werden.




  • gallery thumbnail

BS04/14



BS04MK • Gesamtlänge 61mm, Mindestlänge 30,7mm/30,7mm, • mit integrierter Auswerteelektronik und Stromversorgung zur Kontrolle der Türöffnungen. • Knaufmaterial Messing vernickelt. • Der Innenknauf ist mechanisch fest gekoppelt. • Einfachste Handhabung durch Einstecken und Drehen des Nutzerschlüssels wie von • mechanischen Schließanlagen gewohnt. Mindestens die letzten 2000 Ereignisse (berechtigte und unberechtigte Schliessungen) werden aufgezeichnet. • Einsetzbar an allen Schlössern, die für DIN-Profilzylinder vorgerüstet sind. • Lithiumbatterien im Lieferumfang enthalten und verfügen über Reserven für bis zu 25.000 Schließungen oder sechs Jahre standby. • Der Zylinder ist gemäß Nutzervorgabe vorprogrammiert. • Der Zylinder kann besonders gekennzeichnete Sperrbefehle von Identmedien (Schlüssel) aufnehmen, diese ausführen und zwischenspeichern. Muss diesen Befehl bei Bedarf eigenständig an Identmedien (Schlüssel) übertragen, damit im virtuellen Netzwerk eine virale Informationsverteilung nutzbar ist.

BS04 • Knaufmaterial Kunststoff • Die Lithiumbatterie ist im Lieferumfang enthalten und verfügt über Reserven für bis zu 200.000 Schließungen oder zehn Jahre standby • Der Zylinder ist geeignet für den Einsatz in der Außenhaut eines Gebäudes und in häufig frequentierten Türen.
BS14 • Der Zylinder besitzt einen Kabelausgang für die Stromversorgung. • Das externe Batteriepack ist im Lieferumfang enthalten und verfügt über Reserven für bis zu • 500.000 Schließungen oder sieben Jahre standby. • Der Zylinder ist für den Einsatz in der Außenhaut eines Gebäudes und häufig frequentierten Türen geeignet


  • gallery thumbnail

BS11/15



BS11 • Gesamtlänge 63mm, Mindestlänge 30,7mm/32,4mm, • mit integrierter Auswerteelektronik und Stromversorgung zur Kontrolle der Türöffnungen. • Einfachste Handhabung durch Einstecken und Drehen des Nutzerschlüssels wie bei mechanischen Schließanlagen gewohnt. • Sowohl die Zutritts- wie auch die Austrittsberechtigung wird elektronisch geprüft. • Mindestens die letzten 2000 Ereignisse (berechtigte und unberechtigte Schliessungen) werden aufgezeichnet. • Einsetzbar an allen Schlössern, die für DIN-Profilzylinder vorgerüstet sind. • Der Zylinder besitzt einen Kabelausgang für die Stromversorgung. • Das externe Batteriepack ist im Lieferumfang enthalten und verfügt über Reserven für bis zu • 500.000 Schließungen oder sieben Jahre standby. • Der Zylinder ist für den Einsatz in der Außenhaut eines Gebäudes und häufig frequentierten Türen geeignet und gemäß Nutzervorgabe vorprogrammiert. • Der Zylinder kann besonders gekennzeichnete Sperrbefehle von Identmedien (Schlüssel) aufnehmen, diese ausführen und zwischenspeichern. Muss diesen Befehl bei Bedarf eigenständig an Identmedien (Schlüssel) übertragen, damit im virtuellen Netzwerk eine virale Informationsverteilung nutzbar ist.

BS15 • Gesamtlänge 61mm, Mindestlänge 30,7mm/30,7mm, • mit integrierter Auswerteelektronik und Stromversorgung zur einseitigen (A-Seite) Kontrolle der Türöffnungen. • Die Zutrittsberechtigung wird elektronisch geprüft. • Die Austrittsberechtigung wird nicht elektronisch abgefragt (B-Seite). • Der Zylinder besitzt einen seitlichen Kabelausgang (50cm) für die Stromversorgung.


Portfolio - Müller Sicherheitstechnik GmbH

Aktuelles Projekt mit 700 Zylinder